It‘s Time To Party! – Wir feiern Kindergeburtstag, im Doppelpack!

Anzeige: Dieser Beitrag wird von baby-walz unterstützt.

Der Countdown läuft

Man mag es kaum glauben und ja, wenn ich ehrlich bin, fällt es mir diesmal besonders schwer. In weniger als drei Wochen feiern wir bereits den ersten Geburtstag des kleinen Löwen, der ab diesem Tag kein kleines Baby, welches er optisch eh schon lange nicht mehr ist, sondern ein Kleinkind sein wird. 

Und auch Ben, dem die Rolle des großen Bruder auf den Leib geschneidert zu sein scheint, feiert nur wenige Tage später, geprägt von einem aufregenden ersten Jahr als Geschwisterkind, bereits seinen vierten Geburtstag.

… Weshalb uns spannende und für mich, als zweifache Mutter, besonders emotionale Tage bevorstehen. 

Spannende und emotionale Tage, auf die ich mich, trotz einem weinenden Auge, da man das Rasen der Zeit, ihr werdet es vermutlich an euren eigenen Kindern beobachten, leider nicht verlangsamen kann, um noch ein wenig länger genießen zu können, wahnsinnig freue, denn es sind die Tage meiner Kinder. Die Geburtstage meiner Kinder, die für sie, im positiven Sinne, ein unvergessliches Erlebnis sein sollen. 

Ein unvergessliches Erlebnis fernab von Cake Smash-Shootings, fernab von auf die Inneneinrichtung angestimmter Party-Dekoration und fernab von einem Süßigkeiten-Buffet, welches man nicht einmal auf Hochzeiten vorfindet.

Denn und das ist für mich das Wichtigste, im Vordergrund stehen die Kinder. Meine Kinder und ihre kleinen Gäste. Und für sie soll es bunt und kindgerecht werden. Draußen in Garten, wo sie auch wild sein und toben können. 

So wird also jedes Geburtstagskind, Ben, wie auch Leo, gemeinsam mit seinen Freunden, in kleiner Runde, ein gemütliches Gartenfest feiern. Leo als Brunch und Ben zur Kaffee- und Kuchen-Zeit bis in den Abend hinein, mit Pizza vom Lieblingsitaliener als krönenden Abschluss.

– Denn sind wir mal ehrlich. Sind Kindergeburtstage nicht auch dafür da, ein Mal eine Ausnahme zu machen und ein sonst generelles ‚Nein’ zu einem ‚Ja‘ werden zu lassen?!

Ich jedenfalls stecke bereits in den Vorbereitungen, denn auch wenn ich keine Party feiern möchte, um die Anerkennung der Gasteltern zu erhaschen, habe ich den Anspruch an mich, dass möglichst kein Wunsch der kleinen Party-Teilnehmer offen bleiben sollte. 

Und wisst ihr was, mit dem richtigen Partner an der Seite, gelingen einem die Vorbereitungen im Nu!

Mein richtiger, wenn nicht sogar perfekt Partner in Sachen Kindergeburtstag, ist in diesem Jahr und dies sicher auch in den kommenden, baby-walz.

baby-walz – Babyausstattung und Babyartikel für Mama & Kind

baby-walz, für mich, als Ravensburgerin, mit seinem Stammsitz in der Nachbarschaft, seit Kindestagen eine Institution. Eine Institution, die offensichtlich mehr, sogar viel mehr, als lediglich Mama und Baby kann. Fragt ihr mich, hat baby-walz alles, wirklich alles, plus Inspiration und Beratung, zu bieten. Und dies sogar online und offline.

Dank der Produktvielfalt, die baby-walz, mit über 30.000 Artikeln zu bieten hat, konnte ich, bis auf die Lebensmittel, die selbstverständlich erst kurz vor den großen Tagen besorgt werden, bisher jedenfalls alle Besorgungen, mit einer großen Zeit- und auch Geld-Ersparnis (*), unter einem Dach tätigen! 

Und wer weiß, vielleicht sind meine folgenden Lieblinge ja auch eine Inspiration für euch?

Reinschauen, bei baby-walz, lohnt sich in jedem Fall!

Die Ausstattung

  • Einweggeschirr: Nachhaltig geht anders, dessen bin ich mir durchaus bewusst, an diesem einen Tag im Jahr, den wir mit kleinen Kindern im Garten feiern werden, ist diese Wahl, für mich, jedoch die beste!
  • Seifenblasen: Dürfen bei einer Garten-Party keinesfalls fehlen! Denn sind wir doch mal ehrlich. Nicht nur die Kleinen haben ihre große Freude damit. P.S.: Vergesst die Nachfüller nicht!
  • Partystimmung: Mit dem Geburtstagslieder-Tonie ist eine ausgelassene Stimmung garantiert, auch über den Geburtstag hinaus!
  • Geburtstagszug: Eine Anschaffung, die über Jahre hinweg genutzt werden kann und mit Sicherheit immer und immer wieder für leuchtende Kinderaugen sorgen wird!

Die Geschenke

Gesammelt auf der Wunschliste für Familie und Freunde einsehbar und der, wenn ihr mich fragt, beste Weg, um doppelte Geschenke zu vermeiden und den Kindern die Möglichkeit zu geben, selbst eine Auswahl zu treffen.

Auf Ben’s Liste stehen unter anderem:

Und Leo wird unter anderem dies bekommen:

P.S.: Bei Unsicherheiten, die Auswahl der Geschenke betreffend, hilft euch der Geschenkefinder sicher weiter!

Die heiß ersehnte Mitgebsel-Tüte

Sie sorgt, trotz Abschied, für leuchtende Kinderaugen und lässt die Erinnerung an eine wunderschöne Zeit mit Freunden noch lange währen. Zudem verhindert sie Enttäuschung und Tränen, da jedes Kind zum selben Zeitpunkt dieselbe Kleinigkeit erhält und nicht unterschiedliche Gewinne bei diversen Spielen ausgegeben werden.

… Und diese zwei Dinge sollten auf keinen Fall fehlen:

(*) Pssst!: Zusätzlich zu den unschlagbaren baby-walz-Angeboten und dem Family & Friends-Programm könnt ihr mit der Payback-Karte Punkte sammeln und diese, bei eurem nächsten Einkauf in bares Geld umwandeln!

share on

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .