Leos einhorntastischer 4. Geburtstag! + Alles, was ihr für eure Einhorn-Party benötigt!

Anzeige: Dieser Beitrag wird von Kaartje2go unterstützt.

Farben sind für alle da!

Leo feiert ein…? Ja, genau. Ihr habt richtig gelesen: unser wilder und wahnsinnig cooler Junge, der bereits im Bauch ganz genau wusste, was er will und sich auch heute durch nichts und niemanden beirren lässt, feiert eine einhorntastische Geburtstagsparty. 

Und hey, wieso auch nicht? Denn Farben sind für alle da!

Während wir Erwachsenen und inzwischen auch leider immer mehr Kinder durch die gesellschaftliche Prägung verlernt haben, auf unsere innere Stimme zu hören und unseren eigenen, individuellen Weg – also den Weg, der unser pures Glück, da wir uns frei fühlen können, bedeutet – zu gehen und uns aus Angst (negativ) aufzufallen, lieber dem großen Schwarm anschließen, schwimmt Leo – der übrigens Traktoren ebenso liebt, wie Einhörner – willensstark, wie er ist, wie eine Art Regenbogenfisch entgegen dem Strom und hat darin, wie es scheint, seine Bestimmung gefunden.

… Und sollten doch einmal dumme Kommentare à la „Du bist ja ein Mädchen…!“, kommen, antwortet er kurz und bestimmt „Nein, ich bin der Leo!“ und macht dort weiter, wo er unterbrochen wurde.

Coole Jungs können alles sein!

Und wisst ihr was? Die Tatsache, dass Leo sich nicht reinreden lässt und seine Bedürfnisse zu Punkt eins auf seiner Prioritätenliste macht, macht mich wahnsinnig stolz und ich hoffe inständig, dass er sich dies möglichst lange beibehält und zukünftig somit aus dem Vollen schöpfen kann!

Wie alles begann…

Doch wie kam es eigentlich zu Leos Einhorn-Liebe? Wenn ich mich recht entsinne, begann alles mit den Reitstunden auf unserem Bauernhof und den mit Leo mitreitenden Mädchen in den tollen, mit Pferden bedruckten Shirts und Pullovern, die Leo von Reitstunde zu Reitstunde mehr bewunderte und letztendlich auch auf seine Wunschliste schreib. So suchten wir im letzten Herbst also gemeinsam nach einem Pferdepullover in eher gedeckten Farben. Bei den gedeckten Farben und einem Pullover blieb es, wie ihr euch sicher denken könnt, aber nicht. Inzwischen besitzt er mehrere Pferde- und Einhorn- Shirts und Pullover, Leggings, eine Jacke und seit seinem Geburtstag auch Einhorn-Hausschuhe, mit denen er in das neue Kindergartenjahr starten wird und die er am liebsten Tag und Nacht (!!!) tragen würde!

Zudem trägt er, neben seiner Surfer-Kette von Fuerteventura, stolz seine drei Armbänder: ein lilafarbenes mit Edelstein, eins mit Regenbögen und eins mit rosa-, pink- und lilafarbenen Herzen. 

Einhörner, Einhörner, Einhörner!

Das Motto von Leos Party, die er mit seinen Freundinnen und Freunden feiern würde, stand also außer Frage!

Und auch die Einladungskarten, die Dekoration, die Snacks, das Programm und die Mitgebsel waren ruck, zuck gefunden und haben, rückblickend, voll ins Schwarze, ähm, natürlich Pinke, getroffen!

Falls ihr also auch gerade eine Einhorn-Party plant, kommen hier unsere Empfehlungen für euch:

Die Einladungskarten: stammen, wie sollte es auch anders sein, von unserem liebsten Online-Shop für Grußkarten: Kaartje2go.de und Leo hat sich, aus 24 wundervollen Entwürfen für Einhorn-Einladungskarten für eine lila Doppelkarte, gedruckt auf 100 % Recycling-Papier, mit rosa Umschlag und passendem Einhorn-Verschluss-Aufkleber entschieden.

Die Dekoration: … habe ich schon weit im Voraus bei den bekannten Discountern, die hauptsächlich Deko- und Geschenkartikel führen, zusammengesucht – denn erfahrungsgemäß wird man auf den letzten Drücker fast nie fündig und muss sich letztendlich mit einer Notlösung zufriedengeben!

Die Snacks: neben einem Candy Cake, den ich aus der Benjamin Blümchen Torte von Coppenrath und Wiese, der Kuchenglasur rosa von PICKERD, diversen Süßigkeiten, bunten Streuseln und dem Cake Topper Happy Birthday von LIEBESNAHT gezaubert habe, gab es Einhorn-Muffins im Waffelbecher nach einem Rezept der lieben Maria, Einhorn-Maisflips, Wienerle im Laugenteig und eine Auswahl an Obst und Gemüse.

Das Programm: dem Alter der Mehrheit der Kinder angepasst, haben wir Einhorn-Masken gestaltet und unzählige Male bis zwanzig gezählt, bis die Einhorn-Tattoos auf sämtliche Arme und Beine übertragen.

Die Mitgebsel: zu den selbst gestalteten Masken und Tattoos gab es für die Kinder Einhorn-Armbänder, XXL-Einhorn-Seifenblasen, eine Packung Einhorn-Maisflips und für einen sicheren Transport der Schätze Einhorn-Rucksäcke.

Und da nach Leos Geburtstag bekanntlich vor Bens Geburtstag ist (die Geburtstage der beiden liegen lediglich fünf Tage auseinander), mache ich mich direkt an die Vorbereitungen für Bens Traktor-Party, die bereits morgen steigen wird!

PS: wundert euch bitte nicht, solltet ihr auf der Suche nach Kaartje2go.de bald nur noch auf Send a Smile stoßen: denn ab Mitte September bekommt Kaartje2go.de einen neuen Namen und auch die Website wird auf sendasmile.de umgestellt. Der Inhalt der Website, wie auch der erstklassige Service des Kundenzufriedenheits-Teams bleiben aber unverändert!

share on

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .